MAKING OF:CITYTRENDS MAGAZIN

by

ODER: IN LILA HABEN WIR LEIDER NICHTS!

Bei der Planung für diese Modestrecke stand für uns fest, dass wir uns an die diesjährige (Pantone-) Modefarbe „Ultra Violet“ orientieren wollen. Allerdings kam dann vor über zwei Wochen, als ich die Kleidungsstücke aussuchte, doch alles anders. Einerseits lag dies am überaus umfangreichen Sale-Sortiment, und zweitens gab es einfach nichts in dieser Farbe. Da dieses Frühjahr aber dennoch sehr farbenfroh wird, beschlossen wir uns mit allen Trendfarben zu befassen…


Und nun sei gesagt: Dieser Frühling sprüht nur so von Farben, die die pure Lebenskraft und Freude vermitteln. Neben der Pantone Farbe des Jahres 2018 „Ultra Violett“ gesellt sich auch Rosa zu den Trendfarben. Ob pudrig oder knallig, an diesem Ton kommen wir heuer nicht vorbei. So lieblich die Farbe, so clean allerdings die Schnitte. Rüschen und Volants bleiben uns zwar erhalten, doch setzen Trendsetter in diesem Frühjahr auf geradlinige Looks, die teilweise sogar in die Kategorie oversized fallen. Wenn nämlich die Farbe ins Auge sticht, sollte der Schnitt auf das Notwendigste reduziert werden. Und Knallfarben gibt es in diesem Jahr zur Genüge:  Ob grell-zitronig oder kräftig-satt wie eine reife Honigmelone, Gelb weckt unsere Lebensgeister. Powervolle Grüntöne wie etwa das blaustichige Arcadia (Siehe Mantel von Vero Moda) lassen unsere Energie erblühen und erinnern uns an fruchtbare Wiesen und Wälder. Feuriges Rot verleiht unseren Outfits die besondere Würze und kräftiges Blau (Siehe Pencilskirt von Boutique Folger) erinnert uns an die unendliche Tiefe des Ozeans und an einen strahlenden Sommerhimmel. Die Farben können entweder Ton in Ton oder in Form von Kontrasten getragen werden. Der Verzicht auf Muster sorgt für noch mehr Strahlkraft. Kleidungsstücke oder Accessoires mit Blumenmustern sollten allerdings niemals ausgemistet werden. Sie kommen jeden Frühling zurück. Zu den absoluten Must-Have -Accessoires zählen heuer die sogenannten Slingback-Pumps. 1957 von Chanel ins Leben gerufen, kann man sie nun in den unterschiedlichsten Varianten ergattern. Heuer sind diese femininen Klassiker spitz und haben einen Pfennigabsatz. Zu meinen Lieblingsteilen, die ich für diese Modestrecke ergattern konnte, zählen zum Beispiel auch die Slingpumps von Guess…

Unsere wichtigsten Accessoires für das März-Magazin-Shooting waren dieses Mal exotisch wirkende Blumen und Palmenblätter. Diese harmonierten perfekt mit unseren farbenfrohen Looks. Als Hintergrund wählten wir eine rosa Leinwand. Unsere Models vom Art & Fashion Team (Martina, Rebecca und Adi) fühlten sich in ihren Looks pudelwohl. Für Fotograf Chris Zenz war das toll, da er kaum Anweisungen geben musste. Auch wir – die Kritiker – hatten nicht viel zu bemängeln…Und eins kann ich euch verraten: Die Stimmung war wieder mal Bombe. Und Kommentare wie:

sorgten für reichlich Lacher…

Hier noch mal unsere drei Hauptakteure am Shooting-Tag (Matthias, Chris und das Blatt):

Danke an das gesamte Team: Roswitha Nistelberger (Marketingleitung Citypark), Manuela Weichhart (Marketing Citypark), Lisa Rabl und Madeleine Lachmann (CMM Werbeagentur), Fotograf Chris Zenz samt Kollege Markus Trinkl, Visagist Matthias Gruber und natürlich den drei Art & Fashion Team Models: Martina L., Rebecca P. und Adi L.

Ab 27. Februar könnt ihr nun die Modestrecke im Citytrends Magazin #1 bestaunen.  Das Magazin liegt dann nicht nur im Citypark Graz auf, sondern ist auch als Beilage der Kleinen Zeitung erhältlich.

Dieser Beitrag enthält Werbung. Mehr dazu hier.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Responses
  • Shadownlight
    Februar 22, 2018

    Hey, ich finde es ja immer wieder spannend mal einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen :)!
    Liebe Grüße!

  • Mrs Unicorn
    Februar 23, 2018

    So ein toller Beitrag. Spannend was hinter den Kulissen so passiert…

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Roswitha
    März 6, 2018

    Jedes Mal ein Highlight deine „Zusammenfassung“. Es war mir wie immer ein Volksfest liebe Nicole ❤️. Danke!

    • nicigoeswild
      März 7, 2018

      Liebe Roswitha, ich dank dir für unser tolles Teamwork. <3

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Die Datenschutzerklärung dieser Seite befindet sich unter der Registerkarte Impressum!