MAKING OF:CITYTRENDS MAGAZIN

ODER: EIN ZUCKERSÜSSES WINTER-SHOOTING! 

Das Styling für diese winterliche Modestrecke zusammenzustellen, hat mir besonders viel Freude bereitet. So stand sie schließlich ganz unter dem Motto „WINTERWONDERLAND“. Und wer freut sich nicht, wenn der erste Schnee vom Himmel fällt und sich wie Puderzucker über die Landschaft legt. Es ist dann so, als würde die ganze Welt den Atem anhalten. Ungefähr so, wie wir bei unserem Shooting für die winterliche Modestrecke auch. Ganz gespannt waren wir. Aufgeregt wie kleine Kinder, voller Erwartung, dass der Kunstschnee uns die erhofften Effekte herbeizaubern würde. Und was soll ich sagen, unser Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Mit Hilfe von Leitern, Eimern und einem Laubbläser, konnten wir unsere Models beim winterlichen Shooting perfekt in Szene setzen. So hat uns das Zusammenspiel aus Kunstschnee, einer blauen Leinwand, dem schimmerndem Make-up und der pastellfarbenen Mode, einige besonders magische Schnappschüsse beschert…

 

Diese Mal war alles anders. Dieses Mal hat uns dieses Shooting, und die Fertigstellung dieser Modestrecke, einiges an Improvisationstalent abverlangt. So war es anfangs schon mal schwer, einen „Shoppingtermin“ für mich zu finden. (Ich nenn das jetzt mal so, denn sonst wird’s zu kompliziert. Denn Fakt ist, ich kaufe ja nicht wirklich ein – ich borge lediglich Kleidung aus, und lange Rede kurzer Sinn…) Wer nämlich meinen Blog verfolgt – davon geh ich jetzt einfach mal aus – weiß, dass ich zusätzlich, neben meiner äußerst erfüllenden Tätigkeit als Bloggerin, noch einer anderen Vollzeittätigkeit nachgehe. Und so erfüllend die eine auch ist, so ausfüllend kann die andere auch oftmals sein. Und so war es dieses Mal schwerer also sonst, einen geeigneten Shoppingtermin für mich zu finden. Unter der Woche war´s schlichtweg unmöglich. Also beschloss ich, den Samstag einzuplanen. Wieso auch nicht. Einkaufssamstage voller Menschengewirr und schreiender Kinder, waren zuvor auch noch nie ein Problem für mich. Eher im Gegenteil. Der Einkaufswahn der anderen, hat mich stets angespornt. So hab ich an so manchem Einkaufssamstag, meine persönlichen Shopping-Rekorde aufgestellt. Wie an jenem besagten Samstag auch. Binnen Bestzeit quasi, schaffte ich es innerhalb von 8 Stunden, 8 Outfits zusammenzustellen. Und das muss mir erst mal einer nachmachen. 8 winterliche Looks, samt Ober- und Fußbekleidung. 8 Outfits, die zuckersüße Weihnachten prophezeien. 8 Looks, die nicht nur gut aussehen, sondern auch passen. Wie die Male zuvor, hatte ich nämlich nur die Fotos unserer Art & Fashion Team Models gesehen. Ich kannte deren Haarfarbe und Maße. Mehr nicht. Aber bevor ich euch noch länger zappeln lasse, nein hinsichtlich der Mode mussten wir beim Shooting nicht mehr improvisieren. Die Mode hat gepasst. Die zuckersüßen Looks bestanden alle aus Pastell- und Nudetönen. Lediglich zwei gräuliche Oll-Over-Looks schafften einen leichten, aber dennoch harmonischen Kontrast zu den sonst so pudrigen und femininen Tönen. Improvisieren mussten wir ganz wo anders, beim Make-up nämlich…

 

Am Shootingtag stellte sich heraus, dass unsere Vorstellung von zauberhaft wirkenden Schneeengeln, nicht wirklich umsetzbar war. Die weiß geschminkten Gesichter sahen einfach nicht fashionmäßig genug aus. Unsere Models wirkten, als hätten sie bereits Stunden in Eiseskälte verbracht, und wären kurz vorm erfrieren. Die zuvor kunstvoll gestaltete „Schneeballfrisur von Theresa, musste einer gewellten Mähne weichen. Die Haut durfte wieder rosiger schimmern und unsere Stylistin Bernadette beschloss den winterlichen Effekt mittels Schneeflöckchen im Haar und Glitzersteinchen auf den Wangen zu erzeugen.

 

 

Am Montag meinte Chris Zenz freudestrahlend: „Der Schnee is guad!“ – und so war´s dann auch. Gut, unser Kunstschnee rieselte nicht selbst vom Himmel, aber mittels einiger Leitern, Eimern und dem Einsatz eines Laubbläsers, erwies er sich als durchaus effektvoll. Frau Holle wäre Stolz gewesen.

 

 

I proudly present

Erhältlich ab 21.11.2017 im Citypark Graz, oder als Beilage der Kleinen Zeitung!

„Mit dem Winter kommen schwere Stoffe und dunkle Farben? Nicht in diesem Jahr!
Denn heuer zaubern wir mit pastellige Nuancen süßen Glanz auf die tristen, winterlichen Straßen.“„Helles Blau oder zartes Creme, Himbeer- oder Pistazien-Nuancen,
die an süße Sorbets erinnern, – in diesem Winter herrschen zarte,
pudrige Farben in unseren Kleiderschränken vor und verleihen selbst
an tristen Tagen einen frischen, femininen Touch.“

Danke an das gesamte Team: Roswitha Nistelberger (Marketingleitung Citypark), Manuela Weichhart (Marketing Citypark), Lisa Rabl und Madeleine Lachmann (CMM Werbeagentur), Fotograf Chris Zenz samt Kollege Markus Trinkl, Visagistin Bernadette Gudera und natürlich den drei Art & Fashion Team Models: Elisabeth, Theresa und Peter!!!

KOOPERATION_CITYPARK

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Responses
  • Shadownlight
    November 14, 2017

    Ich finde solche Shootings ja immer sehr spannend, da ich selber bei noch nie bei Einem dabei war. Danke für den Blick hinter die Kulissen!
    Liebe Grüße!

    • Nicole
      November 15, 2017

      Dank dir:) Ja ich denk mir auch dass das für einige ganz interessant sein könnte, wie derartige Effekte erzeugt werden…

  • Carrie
    November 16, 2017

    Oh wow! Das ist ja richtig cool. Die Bilder sind sehr schön geworden
    http://carrieslifestyle.com

  • katy fox
    November 16, 2017

    wow das ist ja echt ein hammer projekt! so was würde ich auch gerne mal machen! 🙂
    kannst echt stolz auf dich sein
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Daniela
    November 17, 2017

    Solche Beiträge sind immer soooo cool! Ich liebe es, hinter die Kulissen zu schauen. War auch schon oft bei solchen Shootings dabei und habe danach die Magazine gesetzt, das ist das beste an meinem Job <3

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Miss Classy
    November 19, 2017

    Sehr cool liebe Nicole! Finde die Looks sind dir wieder super gelungen, treffen alle genau meinen Geschmack! Vor allem das rosa Outfit mit der Weste.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

  • Jimena
    November 20, 2017

    Das ist ja ein toller Einblick, gerne mehr davon 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Close