Happy Birthday Tash Living

Eine Geburtstagsfeier ganz nach meinem Geschmack…

.

Ein Jahr ist es nun her, dass Tash Living in der Glacisstraße 65 seine Pforten geöffnet hat. Tash Living ist ein Concept Store, der Interior, Designartikel, Vintage-Fundstücke, ein Studio und ein Café vereint. Ein Ort für Leute, die das Besondere lieben und ein Platz, der zwischen den liebevoll arrangierten Designwelten zum Wohlfühlen und Verweilen einlädt. Anlässlich des einjährigen Bestehens haben die beiden Inhaber – Natascha Afana und Alexander Galler – eine Pop-up Bakery veranstaltet und so ihren Kunden, Freunden und Verwandten für die Unterstützung im vergangen Jahr gedankt.

Samstagmittag, als ich im Geschäft ankam, herrschte bereits reges Treiben. Alexandra von Alexa – Feine Patisserie lockte mit einem reichlich gedeckten Buffet voller zuckersüßer Köstlichkeiten. Auf der Speisekarte standen: Ribisel-Erdnuss Macarons, Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake, Zimtsahne Cupcakes, Tiramisu, Feigenpüree Topfentörtchen und Mohn-Heidelbeerkuchen im Glas. Viele Freunde und Verwandte von Natascha und Alexander tummelten sich gut gelaunt im Ladengeschäft oder entspannten sich auf einer der zahlreichen Sitzmöglichkeiten vor Ort. Man schlemmte Kuchen, lachte, stöberte in Regalen, bestaunte das Sortiment, unterhielt sich und zelebrierte feierlich das Geburtstagskind. Das Kind ist am 18.4. ein Jahr alt geworden und der ganze Stolz der beiden Inhaber. Zu diesem Anlass war es für die beiden ganz verständlich, dies unter guten Freunden und liebgewonnenen Kunden zu feiern. Aus Dankbarkeit für die Unterstützung die sie das letzte Jahr über erhalten haben, haben sie beschlossen alle mit gratis Kaffee und einem ganz speziellen Pop-up Event zu überraschen. Die beiden lernten die Konditorin Alexandra Weiss übrigens auf der Hochzeitsmesse kennen und waren von ihrem Talent schlichtweg begeistert. Alexandra, die im Sommer 2015 ihre Meisterprüfung abgelegt hat, ist seitdem erfolgreich auf verschiedenen Messen, Events und Hochzeiten vertreten. Von Kindheit an galt sie unter Freunden und Bekannten als sehr gute Zuckerbäckerin und war damals schon für die eine oder andere Familienfeier zuständig. Heute gilt ihre große Leidenschaft der französischen Pâtisserie, das  handwerkliche Feingefühl und die detailverliebten Verzierungen reizen sie dabei am meisten. Ich persönlich kann ihre Künste im Übrigen sehr empfehlen. Ich träume heute noch von diesen lecker Feigentörtchen…

Aussen_InnenAlice_Tafelcupcakes_RaumRaum_KettenlampenTisch_LampeGäste02

alexaWaage_BuffetRegal_Papier

2 Responses
  • Hannah
    August 21, 2016

    wow, hammer Geschäft!
    Werde ich in den nächsten Tagen erkundigen :-)
    Öffnungszeiten sind gewöhnlich oder?

    http://hannahmuenzer.wixsite.com/muenzi

    • nicigoeswild
      August 21, 2016

      Hallo meine Liebe. Ja das ist einer dieser Läden, die man unbedingt mal besuchen sollte. Immer wieder schön bei den beiden. Also normal hat der Laden Mo-Fr:
      10:00 – 18:30 und Sa: 10:00 – 14:00 geöffnet. Allerdings ist nun bis September geschlossen. Urlaubszeit 😉 Ganz Lieben Gruß Nicole

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Close